„Treiben Sie wie ich den Schmuggelhandel der Freiheit“ – Poesie und Poetik bei Georg Büchner

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Andreas Rizzi

Abstract

Dieser Aufsatz fragt nach den Bedingungen und Möglichkeiten sowie nach den Grenzen von Literatur im revolutionären Prozess. Anhand ausgewählter Briefe Georg Büchners und unter Einbezug einer Analyse eines Ausschnitts aus "Danton ́s Tod" soll ein Einblick gegeben werden in die Verflechtungen von politischem Schaffen und Poetik. Büchners Werk wird dabei auf eine potenzielle littérature engagée vor 1848 hin befragt – Ist in Büchners Werk ein spezifischer Gebrauchswert angelegt?

Artikel-Details

Zitationsvorschlag
Rizzi, A. (2020). „Treiben Sie wie ich den Schmuggelhandel der Freiheit“ – Poesie und Poetik bei Georg Büchner. Undercurrents ~ Forum Für Linke Literaturwissenschaft, (14). Abgerufen von https://undercurrentsforum.com/index.php/undercurrents/article/view/117
Rubrik
Artikel