Revolution und Weiblichkeit um 1918/19: Das Private wird politisch

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Kathrin Schödel

Abstract

Der Zusammenhang zwischen Revolution und Weiblichkeit ist kein nebensächlicher. Er betrifft ein zentrales Moment revolutionärer Verände­rung: die Frage nach der Aufteilung der sozialen Welt, der Abgrenzung zwischen Öffentlichem und Privatem, zwischen Ökonomie und Politik wie auch zwischen Produktion und Reproduk­tion (Haus- und Familienarbeit). Dieser Beitrag betrachtet Ansätze revolutionärer Politik um 1918/19 mit Blick auf die Verbindung zwischen politischer bzw. sozialer Revolution und Geschlechterverhältnis­sen und fragt nach Anknüpfungsmöglichkeiten für heutige linke Politik.

Artikel-Details

Zitationsvorschlag
Schödel, K. (2019). Revolution und Weiblichkeit um 1918/19: Das Private wird politisch. Undercurrents ~ Forum Für Linke Literaturwissenschaft, (13). Abgerufen von http://undercurrentsforum.com/index.php/undercurrents/article/view/105
Rubrik
Artikel