Prekäre Wissensarbeit im akademischen Kapitalismus Strukturen, Subjektivitäten und Organisierungsansätze in Mittelbau und Fachgesellschaften

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Peter Ullrich

Abstract

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht eine der großen Zeitungen oder andere Medien das Leid der akademischen Beschäftigten thematisieren. Herzzerreißende Geschichten erzählen von höchstqualifizierten Spezialist_innen im Alter zwischen 35 und 50, die sich mit Kettenverträgen und Teilzeitstellen kürzester Laufzeit herumschlagen oder in der Blüte ihres Berufslebens gezwungen sind, aus der Wissenschaft auszusteigen und – eigentlich viel zu spät – beruflich noch einmal von vorn zu beginnen.

Artikel-Details

Zitationsvorschlag
Ullrich, P. (2018). Prekäre Wissensarbeit im akademischen Kapitalismus. Undercurrents ~ Forum Für Linke Literaturwissenschaft, (8). Abgerufen von http://undercurrentsforum.com/index.php/undercurrents/article/view/57
Rubrik
Artikel