Produktionen von Gegenöffentlichkeit Zu Uwe Sonnenbergs "Von Marx zum Maulwurf. Linker Buchhandel in Westdeutschland in den 1970er Jahren"

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Stefanie Retzlaff

Abstract

„Ohne Theorie keine Revolution“ – dieses Motto trugen um 1970 all jene durch die Straßen westdeutscher Universitätsstädte, die sich in einem der im Verband des linken Buchhandels (VLB) organisierten Buchläden mit lesbarem Rüstzeug ausgestattet hatten. Dass Karl Marx als gemeinsamer Bezugspunkt der Neuen Linken in Großdruck eine mit dieser Aufschrift versehene Einkaufstüte schmückte, zeigt, wie sehr der Markt für Marx florierte.

Artikel-Details

Zitationsvorschlag
Retzlaff, S. (2018). Produktionen von Gegenöffentlichkeit. Undercurrents ~ Forum Für Linke Literaturwissenschaft, (9). Abgerufen von http://undercurrentsforum.com/index.php/undercurrents/article/view/85
Rubrik
Rezension