Die Fäden neu verknüpfen

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Redaktion Undercurrents

Abstract

Mit dem Ende der ‚großen Erzählungen‘ blieb im Zeitalter des angeblichen postmodernen Pluralismus lediglich eine ‚große Erzählung‘ übrig: die von der Alternativlosigkeit der herrschenden Verhältnisse. Ein Paradoxon, das allein schon die Frage lohnt, was in den folgenden 40 Jahren eigentlich aus politisch dezidiert linken Narrativen geworden ist.

Artikel-Details

Zitationsvorschlag
Undercurrents, R. (2021). Die Fäden neu verknüpfen. Undercurrents ~ Forum Für Linke Literaturwissenschaft, (16). Abgerufen von http://undercurrentsforum.com/index.php/undercurrents/article/view/130
Rubrik
Editorial